Bauarbeiten des Appartementhauses schreiten voran

  • 0
  • 14. Mai 2020

Im März dieses Jahres haben die Bauarbeiten für das neue Appartementhaus auf dem Gelände des Autismushofes begonnen. Mit Freude können wir berichten, dass die Arbeiten des Rohbaus gut voran schreiten. Die bereits entstandenen Wände ermöglichen ein erstes Raumgefühl.

In dem Haus für ein Intensiv Betreutes Wohnen (IBW) entstehen 13 Wohnungen für Menschen aus dem autistischen Spektrum. Das Konzept gilt als innovativ. Im Frühjahr 2021 sollen interessierte Klienten ihr neues Zuhause beziehen können.